Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bezirksgruppe zum Tag der Menschenrechte – Emanzipatorische Politik in der Einwanderungsgesellschaft

10. Dezember - 19:30 - 21:30

Neumitglieder und Interessierte sind für ein Infotreffen über die GRÜNE Arbeit im Bezirk bereits ab 18.30 Uhr ins Kiezbüro eingeladen.

Am Tag der Menschrechte wollen wir mit Bettina Jarasch (Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, Sprecherin für Integration und Flucht, Sprecherin für Religionspolitik) diskutieren, wie die Menschenrechte, die für uns GRÜNE in allen Belangen verpflichtend sind, in einer offenen Gesellschaft, die von Einwanderung geprägt ist, aufrecht erhalten und gestärkt werden können.

Eine zentrale Frage, die wir beantworten müssen ist, wie es gelingen kann, die offene Gesellschaft zusammenzuhalten. Statt Restriktionen braucht es Perspektiven, Rechtssicherheit und mehr Offenheit. Eine klare Grundrechtsorientierung, der Universalismus einer bündnisgrünen Menschen- und Bürgerrechtspolitik muss unsere Antwort auf den Versuch von Rechtspopulisten sein, die Gesellschaft in einen Kampf der Kulturen zu treiben.

Der Tag der Menschenrechte (englisch Human Rights Day) wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde.

Details

Datum:
10. Dezember
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kiezbüro Kolonnenstraße
Kolonnenstr. 53
Berlin, Berlin 10829
+ Google Karte