Pressemitteilung GRÜNE BVV Fraktion: Beim Schüler*innenhaushalt geht Tempelhof-Schöneberg leer aus

Im Sommer hatten die Grünen in der Tempelhof-Schöneberger Bezirksverordnetenversammlung gefordert, dass an interessierten Schulen des Bezirkes ein Schüler*innenhaushalt eingerichtet wird, nun ist dieser Schüler*innenhaushalt an 60 Berliner Schulen Realität – nur nicht in Tempelhof-Schöneberg. Martina Zander-Rade, schulpolitische Sprecherin der grünen BVV-Fraktion: „Während sich die sozialdemokratische Senatsschulverwaltung völlig zu Recht für dieses demokratische Projekt selbst feiert, ist seine Umsetzung in unserem Bezirk bisher ausgerechnet am Widerstand der lokalen SPD-Schulpolitiker*innen gescheitert.“ Mehr Infos? Hier entlang!

Verwandte Artikel