Europa-Beauftragte

Europa ist Frieden, Freiheit und Einheit in Vielfalt. Mehr noch ist Europa vor allem das, was wir gemeinsam daraus machen – hier und jetzt vor Ort.

Für uns GRÜNE ist ein Europa der Bürgerinnen und Bürger deshalb vor allem ein Europa der Regionen und Kommunen, der großen und kleinen Städte, des gesellschaftlichen Zusammenlebens, Austauschs und Mitgestaltens vor Ort. Ein solch vielfältiges Europa wollen wir GRÜNE in Tempelhof-Schöneberg stärken, auch mit aktiver Europaarbeit im Bezirk.

Marla und Leonard sind eure Ansprechpartner*innen zur Europaarbeit bei uns im Kreisverband.

Ihr habt Fragen? Schreibt Marla und Leonard gern eine E-Mail an europa@gruene-ts.de

Marla Luther
Europa-Beauftragte B'90/Grüne Tempelhof-Schöneberg
Die europäische Einigung ist ein lebendiges Konzept und findet vor allem in den Kommunen statt. Deswegen freue ich mich, mit Leo zusammen die europäische Perspektive in unsere Arbeit im Bezirk zu bringen. Denn Europa ist auch bei uns sehr präsent. Von der EU werden viele wichtige Projekte für die Bürger:innen im Kiez mitfinanziert. Viele Bürger:innen anderer EU-Staaten wohnen bei uns und gestalten unseren Bezirk mit. Aber wir teilen viele Herausforderungen mit anderen Kommunen in der EU wie bezahlbaren Wohnraum, die Verkehrswende und den Umgang mit Flucht und Migration. Durch Austausch und Engagement können wir hier vor Ort noch viel mehr erreichen!
europa@gruene-ts.de
Leonard Hohenbild
Europa-Beauftragter B'90/Grüne Tempelhof-Schöneberg

Die EU liegt mir seit dem Beginn meines politischen Interesses sehr am Herzen. Die vielfältigen positiven Erfahrungen bezüglich der Errungenschaften der EU wie die friedliche Zusammenarbeit auf zahlreichen Ebenen, das gemeinsame Anheben der Lebensqualität und persönliche Erfahrungen in Programmen wie Interrail und Erasmus bewirkten ein weiteres intensives Auseinandersetzen mit dem Staatenbund. In diesem Rahmen wurde mir immer wieder bewusst, dass die verschiedenen Entscheidungen der Organe der EU meist nicht so alltagsfern sind, wie sie vielen Leuten scheinen, sondern ganz konkrete Auswirkungen auf unsere Stadt, unseren Bezirk und unsere Entscheidungsmöglichkeiten haben. Aus diesen Gründen freue ich mich, gemeinsam mit Marla dazu beizutragen, die EU weniger gesichtslos und abstrakt erscheinen zu lassen sowie zum Mitwirken, konstruktiven Kritisieren und Verknüpfen zu motivieren.

europa@gruene-ts.de