Der neue Stichel zum Thema Wohnpolitik ist da!

Stichel Nr. 236 „Wohnpolitik“

Unser neuer Stichel zum Thema „Wohnpolitik“ ist erschienen. Es erwarten euch viele interessante Artikel zu wohnungspolitischen Themen sowie Hintergründe und Interviews mit Akteur*innen aus dem Bezirk.

Die folgenden Artikel werden in regelmäßigen Abständen als optimierte Website-Variante freigeschaltet. Den vollständigen Stichel als digitale Version gibt es außerdem bereits jetzt hier zum Nachlesen:

  • Vor Verdrängung schützen – Neubau schaffen (Interview mit Jörn Oltmann)
  • Neu und grün in der Mitte von Tempelhof – Ein Stadtquartier entsteht
  • Die Wohnraumkiller
  • Mietberatung für alle
  • Spekulation ist kein Naturgesetz – Der Mietendeckel in Stichworten
  • Wohnen muss ein Menschenrecht sein (Interview mit Jonas Eibl, Mieter*inneninitiative gleditsch3943°)

Die Inhalte für diesen Stichel hat die AG Mieten & Wohnen geschrieben. Wir danken für den Input:

Jörn Oltmann, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat in Tempelhof-Schöneberg Bertram von Boxbergwohnungspolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg
Nina FreundVorstandsmitglied B‘90/GRÜNE Kreisverband Tempelhof-Schöneberg

Ralf Kühne, Sprecher für Stadtentwicklung der GRÜNEN Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg

 

 

Mats Kröger, AG Mieten/Wohnen

 

 

Verwandte Artikel