Partei-Sitzungen nun digital

Unsere nächsten Sitzungen finden statt – als Videokonferenz
Die gute Nachricht: Politik und Welt-Verändern geht auch in Corona-Zeiten weiter! Wir verlegen die Sitzungen nur ins Virtuelle. Der Vorstand hat die letzten Tage über Webkonferenz-Tools beraten und für den Kreisverband einen Zugang für das Tool „Go To Meeting“ angelegt. Folgende Sitzungen finden per Video-Konferenz statt:

Was brauche ich, um teilzunehmen?

  • 💻Ein Elektronisches Gerät (Laptop, Computer, Smartphone, Tablet, Telefon o. Ä.) 
  • 📞Optional: Kopfhörer
  • 🎙Optional: Mikrophon
  • 🎥Optional: Kamera

Seid dabei! Auch andere AGen werden nach und nach auf Videocalls umsteigen, wir ergänzen die Termine dann auch auf der Website. Alle Sitzungen, die auf der Website „[Video-Call]“ im Titel tragen, finden auch tatsächlich statt. Die Treffen werden von den jeweiligen Sprecher*innen der Arbeitsgemeinschaften und Ortsgruppen organisiert. Diese haben bereits eine Anleitung zur Einrichtung solcher Sitzungen erhalten. Sich dann online mit Passwort der Sitzung einzuloggen geht ganz einfach, auch per Telefon kann man sich einwählen. Das Passwort der Videokonferenz sowie Einwähldaten werden vor der Sitzung über den Verteiler der jeweiligen AG geschickt. Wenn ihr nicht auf dem Verteiler der AG seid, fragt das Passwort bei den jeweiligen Sprecher*innen an! Die E-Mail Adresse findet ihr, wenn ihr oben auf den Namen des Termins klickt.

Verwandte Artikel